Aktuelles

vereinsduell halbfinale

Gemeinsam mit den KG „Gold-Blaue Funken“ konnten wir unsere Vorrunde in Geislautern für uns entscheiden

Hier findet Ihr alle Infos, Foto-Galerie und die Audio-Zusammenfassung:

https://www.sr.de/sr/sr3/sr_3_aktionen/vereinsduell2019_vorrunde_montag_18_maerz100.html

Halbfinale:
Heimspiel am Freitag, den 29.03. um 19:00 Uhr in Saarwellingen, „Sport- und Spielhalle", An der Waldwies gegen den CVL Lebach

Hier brauchen wir alle Fans zur Unterstuetzung um unser Team anzufeuern.


Top Platzierung für Shotokan-Karate Saarwellingen e.V. in der bundesweiten Dojo Rangliste 2018 des SKV

In der jährlich veröffentlichten Dojo Rangliste des Deutschen Karate Verbands erzielte unser Verein von mehr als 2300 Mitgliedsvereinen bundesweit den 18. Platz.

Dieses tolle Ergebnis spiegelt eindrucksvoll die qualitativ hochwertige Arbeit unserer Trainer und Leistung unserer Athleten wider. Damit sind wir führend im Saarland.

Wir sind stolz auf unsere Wettkämpfer und diesen Erfolg.

Link zur DKV Rangliste: https://www.karate.de/downloads/leistungssport-kader/send/15-dojo-rankingliste/1061-dojo-rangliste-2018


Unsere Erfolge beim Barbarossa-Cup am 16.03. in Kaiserslautern:

  1. Platz im Einzel: Mia Theobald im Kumite und Angelika Heemann in Kata
  2. Platz im Einzel: Celine Becker (Kumite), Tamina Holz und Dorina Insalaco in Kata

Zwei dritte Plätze für unsere KATA Teams:

Celine Becker + Chayenne Paulus + Marie Mueller und

Zoe Zschocke + Kimberly Folz + Eric Petzke

Bilder in der Galerie


Bilder vom Rosenmontagsumzug sowie dem SR3 Vorrundenspiel jetzt in der Galerie


Karate ist ein anerkannter Gesundheitssport und kann in jedem Alter das körperliche Wohlbefinden steigern. Kommen Sie vorbei.

Hier geht es zu unserer Initiative Wieder FIT durch KARATE

- Karate pro Gesundheit für unsere Generation 55+


KaitenCup

- Kaiten Plakat 2019 (PDF)
- Kaiten Ausschreibung (PDF)


Karate – die Kunst der leeren Hand

Karate wird oft mit “Bretter durchschlagen” in Verbindung gebracht, eine falsche Assoziation, die immer noch in vielen Köpfen vorhanden ist. Karate ist eine Kampfkunst, deren erste Technik immer eine Abwehrende ist. Es ist mehr als nur Selbstverteidigung, denn Karate weist eine jahrhundertelange Tradition auf, dessen Ursprung in Okinawa liegt. Von dort aus hat sich Karate in Asien weiterentwickelt und bis heute wird der traditionelle Shotokan-Stil gelehrt und trainiert.

Karate fördert nicht nur die Beweglichkeit, die Koordination und die Ausdauer des Trainierenden, sondern auch die Konzentrationsfähigkeit. Das Besondere am Karate ist die Vielzahl der Faust- und Fußtechniken und Kombinationen, die im Training geübt und angewandt werden, jedoch ohne Vollkontakt. Unser Karate-Verein übt das traditionelle Shotokan-Karate aus und orientiert sich an der Philosophie des Begründers und Meisters Gichin Funakoshi, der stets darauf bedacht war, nicht nur die technischen Aspekte dieser Kampfkunst – wie Schlagen, Treten, Blocken – zu trainieren, sondern sich auch auf die spirituellen Aspekte der Kampfkunst zu konzentrieren. Karate ist mehr als nur eine Sportart, es soll ein „Lebensweg (karate-do)“ sein, dessen erste Regel der Respekt ist. Karate, so Funakoshi, soll mit Respekt beginnen und enden. Es beinhaltet die Achtung vor den anderen als auch die Achtung vor sich selbst.

Karate ist somit sowohl für Kinder und Jugendliche, als auch für Erwachsene jeden Alters ein besonderer Sport für Körper und Geist. Das Training fördert nicht nur die körperliche Fitness unserer Mitglieder, sondern stärkt insbesondere ihr Auftreten und Selbstbewusstsein. Auch kann das Training als guter Ausgleich zu sitzender Tätigkeit (wie Schule und Beruf) gesehen werden, da man durch das Training gezielt die Muskeln einsetzt.

7 11 3 1 4 5 9 2 6 8 10

Anschrift

Anton-Bruckner-Straße 5
66793 Saarwellingen

Tel.: 0175 / 89 58 375
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

DKV Mitglieds-Nr.: 08 002
Steuer Nr.: 040 / 141 / 09582
HerrmannNeubergerPreis
Mitglied im